Lernen im Digitalen Raum

Digitales Lernen

In der heutigen Zeit und für der Zukunft ist es wichtig, dass junge Menschen Kompetenzen erwerben, die es ihnen ermöglichen, ihren Platz in unserer zunehmend digitalisierten Welt zu finden.Während vielerorts noch darüber diskutiert wird, wie Schulen einen Beitrag zum

Erwerb dieser Schlüsselkompetenzen leisten können, haben wir Maßnahmen getroffen, um dieses Ziel zu realisieren. Für uns stehen drei Aspekte im Vordergrund.

Moderne Ausstattung

Für das Lernen mit digitalen Medien sind wir bestens vorbereitet. Bei uns sind nahezu alle Klassenräume mit PC und digitalen Präsentationsmöglichkeiten ausgestattet. Im Laufe des Schuljahres 2019/20 wird ein flächendeckendes Breitband-W-Lan bereitgestellt, dass alle Schüler kostenlos nutzen können.

Digitales Lernmanagementsystem

In der modernen Arbeitswelt und auch für das Studium an Universtäten werden digitale Plattformen genutzt, die es ermöglichen, kollaborativ und zeit- bzw. ortsunabhängig zu arbeiten. Wir setzen ab dem Schuljahr auf eine professionell gehostete Moodle-Plattform, die allen Schülern und Lehrkräften zur Verfügung steht. Moodle ist die weltweit am meisten genutzte Lernplattform. Allein in Deutschland nutzen mehr als 160 Universtäten und Fachhochschulen Moodle.

Fortbildung der Lehrkräfte

Ein wesentlicher Aspekt des Lernens mit digitalen Medien ist die Lehrkraft. An der Friedrich-List-Schule haben wir eine ausgeprägte Fortbildungskultur und engagierte Lehrkräfte, die den Einsatz von digitalen Medien im Unterricht als elementar erachten. In unserem Medienkonzept haben wir die Wichtigkeit der Fortbildung unserer Lehrkräfte fest verankert.

Kontakt

Friedrich-List-Schule 
- Europaschule - 
Georg-Kerschensteiner-Straße 29 
23554 Lübeck

Öffnungszeiten Sekretariat

Mo. - Do.:7.30 - 14.30 Uhr
Fr.:7.30 - 13.00 Uhr

Sonderregelung während der Ferien. Bitte vorher erfragen!

Tel.: 0451/122 86800 
Fax: 0451/122 86890 

info@listschule.de

Friedrich-List Schule Lübeck - Anfahrt