Anlässlich des Geburtstages des Grundgesetzes besuchte der 13. Jahrgang des Beruflichen Gymnasiums das Willy-Brandt-Haus und traf auf Dr. Christiane Schmaltz, Richterin am BGH. Was für eine Chance! Alles durfte gefragt werden:

Wird unser Grundgesetz dauerhaft bestehen können? Wie kritisch darf eine Meinung sein? Wie wird man Bundesrichterin? Über welche Fälle entscheidet der BGH? Warum sind nicht nur Gesetze und Gerichte auf Bundesebene wichtig? Durch den tollen Austausch mit Frau Dr. Schmaltz wurde uns noch mehr bewusst, wie wichtig es ist, unsere Werte und Freiheit zu schützen. Spannende Führungen im Willy-Brandt-Haus machten uns deutlich, dass Frieden und Freiheitsrechte in Europa nicht selbstverständlich sind. Abends ging es für ein paar Freiwillige in den Audienzsaal des Rathauses, wo Frau Dr. Schmaltz die diesjährige Lübecker Verfassungsrede hielt. 

Friedrich-List Schule Lübeck - Anfahrt