Nachhilfeprojekt: Schüler/innen helfen Schüler/innen

Liebe Schülerinnen und Schüler,

 da die Aneignung von Wissen eine Bereicherung für jedes Individuum darstellen sollte, jedoch oftmals durch Komplikationen im Lernprozess erschwert wird, hat die Friedrich-List-Schule das Nachhilfeprojekt „SchülerInnen helfen SchülerInnen“ ins Leben gerufen. Im Rahmen dieses Projekts können Sie Nachhilfeangebote von Schülerinnen und Schülern in Anspruch nehmen oder selbst Nachhilfeangebote anbieten.

 Wie kann ich Nachhilfe anbieten oder Nachhilfe in Anspruch nehmen? 

Sie können sich über den Moodle-Kurs „Nachhilfeprojekt: SchülerInnen helfen SchülerInnen“ jederzeit über die aktuellen Nachhilfe-Gesuche und Nachhilfe-Angebote informieren, sodass die Moodle-Plattform einen Ort kreiert, an dem Angebot und Nachfrage aufeinandertreffen. Die Mitbegründer des Nachhilfeprojekts werden Sie bei der Organisation des Prozesses zur Wissensvermittlung oder Wissensaneignung begleiten. Sie können Herrn Brügmann, Herrn Werner, Herrn Ewald und Frau Hudzik jederzeit unter der E-Mail-Adresse Nachhilfe@listschule.de kontaktieren. Diese Ansprechpartner können Ihnen dabei helfen, geeignete LernpartnerInnen zu finden, ein Nachhilfeangebot zu veröffentlichen, geeignete Räumlichkeiten für die Nachhilfe zu organisieren sowie Art und Umfang der Bezahlung zu vereinbaren. Grundsätzlich bleibt es Ihnen überlassen, wie Sie sich mit Ihrem Lernpartner oder Ihrer Lernpartnerin einigen möchten. Sie können einander gegenseitig Nachhilfeleistungen anbieten, sodass eine Bezahlung hinfällig wäre oder Sie legen vorab fest, wie hoch die Vergütung ausfallen sollte.

Wo wird die Nachhilfeleistung erbracht?

Aufgrund der COVID-19-Pandemie und der damit einhergehenden Notwendigkeit des Distanzunterrichts wird die Nachhilfe vorerst online via BigBlueButton durchgeführt werden. Die Mitbegründer des Projekts werden Sie bei der Organisation der Nachhilfe unterstützen und Ihnen einen Online-Konferenzraum zur Verfügung stellen, in dem Sie ungestört arbeiten können. Falls Sie es wünschen, wird die Nachhilfe anfänglich begleitet, bis Sie die Sicherheit haben, die Nachhilfe selbstständig in Anspruch zu nehmen oder anzubieten. Sobald der Präsenzunterricht fortgesetzt werden darf, stehen Ihnen für die Nachhilfe auch bestimmte Räumlichkeiten unseres Schulgebäudes zur Verfügung. Die entsprechenden Ansprechpartner werden Sie rechtzeitig über die Möglichkeiten informieren.

An wen richtet sich das Nachhilfeprojekt?

Das Nachhilfeprojekt richtet sich ausdrücklich an sämtliche Schülerinnen und Schüler aller Bildungsgänge der Friedrich-List-Schule. Jeder Mensch verfügt über Stärken und Schwächen, sodass das Projekt auf der gegenseitigen Unterstützung beruht, um von den Stärken anderer zu profitieren und so eigene Schwächen zu minimieren.

Wann findet die Nachhilfe statt?

Da die Nachhilfe aktuell nur online angeboten werden kann, können die Uhrzeiten flexibel per E-Mail abgestimmt werden. Demnach ist die Uhrzeit von Ihrer Verfügbarkeit sowie der Verfügbarkeit Ihrer / Ihres Lernpartnerin / Lernpartners abhängig.

Welche Voraussetzungen sollte ich mitbringen?

Für die Inanspruchnahme von Nachhilfeleistungen reicht der Wille zur Optimierung Ihrer Lernprozesse, sodass Sie keine Voraussetzungen erfüllen müssen. Falls Sie selbst Nachhilfe anbieten möchten, sollten Sie den Nachhilfebereich, den Sie anbieten, sicher beherrschen, um der entsprechenden Person helfen zu können.

Kann ich auch als Anbieter/Anbieterin von Nachhilfe von dem Projekt profitieren?

Ja, das können Sie. Die Friedrich-List-Schule zertifiziert erfolgreich erbrachte Nachhilfeleistungen, sodass Sie dieses Zertifikat zukünftig in Bewerbungsverfahren vorlegen können, um andere von Ihren Qualitäten zu überzeugen.

Sollte ich mich an dem Nachhilfeprojekt beteiligen?

Ihre Beteiligung an dem Nachhilfeprojekt würde uns sehr freuen. Schreiben Sie uns jederzeit an und werden Sie zu einem Teil der Nachhilfe-Gruppe der Friedrich-List-Schule. Das Projekt bietet Ihnen die Möglichkeit des sinnvollen Austausches, sodass Sie durch Ihre Teilnahme nur profitieren können.

Wir freuen uns auf Sie!

 Das Nachhilfe-Team: Jan-Marten Brügmann, Marco Werner, Philip Ewald und Jenny Hudzik

    Kontakt

    Friedrich-List-Schule 
    - Europaschule - 
    Georg-Kerschensteiner-Straße 29 
    23554 Lübeck

    Öffnungszeiten Sekretariat

     Mo. - Do.: 7:30 - 15:00 Uhr
    Fr.:
    7:30 - 14:00 Uhr

    Sonderregelung während der Ferien. Bitte vorher erfragen!

    Tel: 0451/12286800 
    Fax: 0451/122 86890 

    E-Mail: info@listschule.de

    Friedrich-List Schule Lübeck - Anfahrt